Tanzen - Aktive Senioren Hollabrunn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tanzen

Tanzen ist ein Paradebeispiel für den Vereinszweck beider Vereine: eine (nicht zu strenge) Herausforderung für Körper und Geist. Unser Verein Aktive Senioren Hollabrunn bietet Tanzpaaren einen seniorengerechten Tanzkurs sowie freies Tanzen (Details siehe nachstehend). 
Der Kneipp Aktiv Club bietet dagegen unter dem Titel "Tanz mit - bleib fit" Single-Tanzen - Details dazu finden sich auf der Homepage des Kneipp Aktiv Club, die über die gleichnamige Schaltfläche auf unserer Homepage aufgerufen werden kann.

Im Seniorentanzkreis Hollabrunn unterrichtet Fritz Wagner mit seiner Partnerin Elisabeth Eissner die teilnehmenden Mitgliederpaare in Gesellschaftstänzen – Standardtänze wie Langsamer Walzer, Foxtrott, Slowfox und Tango sowie lateinamerikanische Tänze wie Cha-Cha, Rumba, Samba, Mambo, Paso Doble und Boogie. Der Tanzfortschritt ist gegenüber Tanzschulkursen wesentlich verlangsamt. Die einzelnen Tanzfiguren werden oftmals wiederholt.

Die Tanztermine finden jeweils Mittwoch von 15:30 bis 17 Uhr im ehemaligen Speisesaal des Hollabrunner Stadtsaalgebäudes statt (vom Haupteingang links an der Garderobe vorbei und die Stiege hinauf in den 1.Stock). Bei den Tanzterminen wird in  den ersten 40 Minuten unterrichtet. Nach einer kurzen Pause startet das allgemeine Tanzen zu Musik der unterrichteten Tänze. Zu diesem allgemeinen Tanzen (ohne Unterricht) jeweils ab ca. 16:15 Uhr sind alle Mitglieder beider Vereine eingeladen. Der Kostenbeitrag zur Deckung der Saalkosten und der AKM beträgt aktuell € 6,- pro Paar. Der Beitrag wird vor Ort bar eingehoben.
Der Saal verfügt über einen hervorragend zum Tanzen geeigneten Parkettboden, weshalb wir unsere Teilnehmer bitten, Schuhe mit Ledersohlen mitzubringen, die erst zum Tanzen angezogen werden, um keinen Schmutz von der Straße auf die Tanzfläche zu bringen.

Interessierte Paare melden sich bitte bei Fritz Wagner (Tel. 0664 1004023). 
Der Tanzkreis macht heuer allerdings eine Sommerpause. Der Neustart nach der Sommerpause erfolgt am 25.September.





 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü