10.10.2019 Bruckneudorf-Eckartsau - Aktive Senioren Hollabrunn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

10.10.2019 Bruckneudorf-Eckartsau

Berichte und Fotos
Der letzte Busausflug unseres Vereins im Jahr 2019 führte uns in den äußersten Osten von Niederösterreich im Bereich des Donaulaufes. Erste Station war die weithin unbekannte Bunkeranlage Ungerberg bei Bruckneudorf. Als Überrest des in den 1960er-Jahren errichteten Schleinzerwalls gegen befürchtete von Ungarn ausgehende Angriffe der Warschauer Pakttruppen wurde die Anlage als Bunkermuseum ausgebaut. Neben zahlreichen Sperranlagen und Artilleriewaffen konnten wir den Bunker mit seinen engen Gängen und kleinen Räumen für die Besatzung von 40 Mann besichtigen. Im Haydn-Geburtshaus Rohrau erhielten wir einen exzellenten Vortag über das Leben und Schaffen von Joseph und Michael Haydn und konnten uns an Hörproben erfreuen. Das Mittagessen nahmen wir im Gasthaus Heidentor in Petronell ein, bevor wir uns auf dem Braunsberg bei Hainburg ein fantastisches Aussichtspanorama von Hainburg über Bratislava und das Marchfeld bis zur Hohen Wand und zum Schneeberg im Hintergrund gönnten. Den Abschluss bildete eine sehr informative Führung über die letzten Kaiserjahre im Schloss Eckartsau. Ziemlich müde ließen wir uns schließlich von Chauffeur Christian im Marek-Bus nach Hause fahren.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü